Um richtig zu funktionieren, verwenden wir Cookies auf Stayokay.com. Sehen Sie sich unsere Cookie-Politik. schließen

5 Tipps für den Königstag

19 April 2017

Am 27. April hüllen sich die Niederlande anlässlich des Geburtstags unseres Willem ganz und gar in Orange. Der König wird fünfzig Jahre alt, und dieser wahre Meilenstein wird im ganzen Land mit Musikfestivals, Jahrmärkten und Flohmärkten ausgiebig gefeiert. Wir haben die besten Aktivitäten am Königstag für Sie auf einen Blick zusammengestellt.

1. Flohmärkte

Sammeln Sie all Ihr Kleingeld zusammen und besuchen Sie einen der zahlreichen Flohmärkte. Durchwühlen Sie die Kisten nach LPs oder suchen Sie nach antiken Perlen aus Großmutters Zeit. Einer der geselligsten Flohmärkte erwartet Sie in Utrecht! Erkunden Sie gemütlich die zahlreichen Stände und Märkte ebenso wie die Utrechter Innenstadt. Sie haben nach all dem Schlendern ordentlich Hunger bekommen? Kein Problem! Utrecht präsentiert in diesem Jahr erstmals eine Foodstreet. Besuchen Sie unbedingt auch den Flohmarkt im Vondelpark in Amsterdam, wo sich überall zahlreiche Kinder ein kleines zusätzliches Taschengeld verdienen möchten.

2. Gratulieren Sie dem König in Tilburg

Unser König wird fünfzig Jahre, und das feiert er in Tilburg! Erleben Sie die Oranjes hautnah, und diese reizende Brabanter Stadt ist ohnehin einen Besuch wert. Entlang der Strecke, die Wim-Lex, Maxima und die Kids zurücklegen, findet ein großes Fest statt. Prosten Sie dem König mit einem Oranjebittertje zu oder singen Sie bei Tilburg Singt aus voller Brust das Volkslied mit.

3. König der Jahrmärkte 

Bewundern Sie die Haager Innenstadt im Riesenrad, wagen Sie eine Runde im Autoscooter oder unternehmen Sie eine Fahrt in einem nostalgischen Kettenkarussell. Auf dem Königsjahrmarkt (Koningkermis) auf dem Malieveld in Den Haag können Sie sich ganz und gar amüsieren! Neben diesem faszinierenden Jahrmarkt werden in dieser Stadt noch zahlreiche andere Aktivitäten veranstaltet. Machen Sie eine Rundfahrt in einer Goldenen Kutsche oder steigen Sie in eine historische Straßenbahn. Sie bleiben bis spät in die Nacht in der Stadt? Dann übernachten Sie einfach im zentral gelegenen Stayokay Den Haag.

4. Code Oranje 

Für alle Partylöwen und Nachteulen ist es Zeit, sich zum Geburtstag unseres Willem aufzumachen. Sie wissen noch nicht, wo Sie diesen Königstag verbringen möchten? Kein Problem! Dann auf nach Kingsland, wo an nicht weniger als fünf Standorten gleichzeitig gefeiert wird! Oder laufen Sie im Schatten des Euromast über das farbenfrohe Kroon Festival auf dem Willemsplein (Wilhelmsplatz) in Rotterdam. Sie wohnen nicht gleich um die Ecke? Dann übernachten Sie doch einfach in einem der Stayokay-Hostels in der Nähe!

5. Frische Meeresluft schnappen   

Sie möchten der Hektik der Stadt kurz mal entfliehen? Dann erkunden Sie die Natur rund um Noordwijk. Schwingen Sie sich aufs Fahrrad und fahren Sie durch die beeindruckenden Blumenzwiebelfelder, die gleich um die Ecke liegen. Wie viele orangefarbene Tulpen entdecken Sie? Gönnen Sie sich ein komplettes Wochenende und buchen Sie ein dreitägiges Fahrradarrangement im Stayokay Noordwijk, wo es Ihnen an nichts fehlen wird. Und mit ein bisschen Glück können Sie sogar noch in der Nordsee planschen!