Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
22 - 23 Jul

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Trocken durch die Wasserlinie

Fort de Roovere ist das größte Fort der Westbrabanter Wasserlinie, die Verteidigungslinie, die die Spanier im 17. Jahrhundert stoppen sollte. Später auch gegen Franzosen und Belgier eingesetzt. Weltberühmt in der Festung ist die Mozes-Brücke. Sie laufen durch Wasser, aber die Füße bleiben trocken.

„Weltberühmt bei Fort de Roovere ist die Mozes-Brücke, eine Grabenbrücke durch das Wasser, über die man gehen kann, ohne nass zu werden.”

Die Mozes-Brücke ist eine Grabenbrücke und das absolute Highlight im Fort de Roovere. Es ist ein modernes Kunstwerk, das wichtige Architektur- und Baupreise gewonnen hat. Auch der Pompejus ist etwas Besonderes: ein 30 Meter hoher Turm, den Sie für einen tollen Blick auf die Festung und die West-Brabant-Wasserlinie, die jetzt Teil der Südwasserlinie ist, besteigen können. Besuchen Sie auch das Gelände des Forts, um die Überreste der französischen Schützengräben zu bewundern.

Schön zu wissen!

Im Informationszentrum De Schaft kurz vor der Mozes-Brücke, erfahren Sie alles über die West-Brabant-Wasserlinie und wie dieser Teil der Linie funktioniert.

  Fort de Roovere
Adresse: Ligneweg, Halsteren   
Geöffnet: Besuchen Sie die Webseite von VVV Brabantse Wal für die Öffnungszeiten
Online: www.vvvbrabantsewal.nl

Fort de Roovere

7.6

Bergen op Zoom

Entdecken Sie die Landschaft Brabantse Wal

Das Hostel liegt auf einem weitläufigen, bewaldeten Gelände.
Ansicht Hostel