Um richtig zu funktionieren, verwenden wir Cookies auf Stayokay.com. Sehen Sie sich unsere Cookie-Politik. schließen

Well done! - unter diesem Titel fassen wir alle unsere nachhaltigen und sozialen Initiativen zusammen. Stayokay hat sich bereits vor langer Zeit bewusst für nachhaltiges Unternehmen entschieden. Denn damit leisten wir einen Beitrag zur Gesellschaft und zum Umweltschutz. Unser Ziel ist es, die nachhaltigste Ho(s)telkette der Niederlande und ein CO2-neutrales Unternehmen zu werden. Stayokay setzt alles daran, um Energie zu sparen und den Wasserverbrauch und den Abfall zu reduzieren. Gesundheit und Wohlbefinden stehen ebenfalls auf der Tagesordnung. Auf dieser Seite finden Sie alles über unsere sozial verantwortlichen Initiativen.

              

Stayokay sagt dem Plastikmüll in den Ozeanen den Kampf an!

Machen Sie mit und stimmen Sie für Stayokay ab.

Wussten Sie schon, dass eine durchschnittliche Person rund 80 Plastikwasserflaschen pro Jahr wegwirft? Das werden wir ändern! Unser Projekt Message on a bottle ist für den Hostelling International Sustainability Fund nominiert. Mit den € 11.000, die es zu gewinnen gibt, möchten wir in Wasserzapfstellen in unseren Hostels investieren und dazu anregen, wiederbefüllbare Wasserflaschen zu verwenden. Helfen Sie mit und geben Sie uns Ihre Stimme.

Erfahren Sie mehr!

Klimaneutraler Aufenthalt

Helfen Sie mit?

Wenn Sie bei Ihrer Reservierung Ihres Aufenthalts einen freiwilligen Zuschlag von 0,20 € pro Übernachtung zahlen, kompensieren Sie den durch Ihren Aufenthalt verursachten CO2-Ausstoß. Die im Rahmen dieser Aktion gesammelte Summe verwenden wir für Investitionen in grüne Energie, z. B. Windenergie. Durch die Nutzung von grünem Strom reduzieren wir direkt unseren Einfluss auf die natürlichen Ressourcen der Erde und senken auf diese Weise auch unseren CO2-Ausstoß. Helfen Sie uns?

Neugierig? Erfahren Sie mehr!

Energie, Wasser, Abfall und Gesundheit & Wohlbefinden

Die vier nachhaltigen Themen von Stayokay

Dies sind die vier wichtigsten Themen von „Weiter so!“ Diese Themen spielen eine wichtige Rolle in der CSR-Politik von Stayokay. Für jedes Hauptthema wurden Ziele festgelegt, die Stayokay letztendlich nachhaltiger machen. Auch alle Stayokay-Mitarbeiter bündeln ihre Kräfte und leisten einen aktiven Beitrag. Daher ist eine der Ambitionen von Stayokay: die nachhaltigste Ho(s)telkette der Niederlande zu werden!

WaterSpaarders („Wassersparer“). Machen Sie den Unterschied?

5 Minuten kürzer Duschen = weniger Energieverschwendung

WaterSpaarders ist ein Programm, das sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen dazu aufzufordern, weniger Zeit unter der Dusche zu verbringen. Fünf Minuten unter der Dusche ist wirklich genug, wodurch wir gemeinsam sehr viel (warmes) Wasser sparen, und somit Energie. Unsere Hostels organisieren tolle Workshops für (Schul-)Kinder und ihre Eltern, um bei ihnen ein Bewusstsein zu entwickeln.

Werden auch Sie ein „WaterSpaarder“!

Essen und Trinken - herrlich und ehrlich

Leckeres Frühstück, Mittag- oder Abendessen

Nach einem wunderbaren Tag genießen Sie schmackhafte nachhaltige Mahlzeiten, die sorgfältig zubereitet werden. Sie können genießen von ein Frühstücksbüfett, Mittagsbüfett oder Lunchpaket und ein schmackhaftes 3-Gänge-Abendessenbüfett mit einer großen Auswahl an Bioprodukten! Wir mögen natürlich keine Lebensmittelverschwendung, und bitten Sie darum, lieber einmal mehr zum Büfett zu gehen, anstatt sich zu viel auf den Teller zu laden. Stayokay steht für nachhaltige Mahlzeiten in guter Qualität.

Europäisches Umweltzeichen

Das Umweltzeichen für umweltfreundlichere Produkte und Dienstleistungen

2008 erhielt Stayokay als erste unterkunftsanbietende Kette in den Niederlanden das Europäisches Umweltzeichen. Dieses Umweltzeichen garantiert umweltfreundlichere Produkte und Dienstleistungen. Damit wird uns eine umweltschonende Unternehmensführung bescheinigt. So wird der Müll säuberlich getrennt, nutzen wir Windenergie und trägt alles Druckwerk ein Umweltsiegel.

Stay4all. Alle Kinder mit auf Klassenfahrt

Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Initiative „Stay4all“

Dank Stay4all kann ab sofort jedes Kind an einer Klassenfahrt teilnehmen. Niemand muss mehr zuhause bleiben! Es passiert immer öfter, dass Schüler zuhause bleiben müssen, weil ihre Eltern die Kosten für eine Klassenfahrt nicht tragen können. Stay4all will dieser Ungerechtigkeit ein Ende bereiten und bezahlt für die betroffenen Schüler den Aufenthalt, sodass die Klassenfahrt mit der gesamten Klasse stattfindet. Unternehmen, die bei Stayokay tagen, unterstützen Stay4all automatisch. Ein Euro pro Tagungsarrangement wird diesem guten Zweck gespendet.