Nachhaltigkeit

6 Tipps für einen nachhaltigen Urlaub

05 März 2021

In den Urlaub fahren und besondere Orte entdecken ist das Tollste, was es gibt. Aber weißt du, dass es noch mehr Spaß machen kann, dich während deiner Reise nachhaltig zu verhalten? Wenn wir bewusstere Entscheidungen treffen, können wir diese Art von Urlaub viel länger genießen. Möchtest du wissen, welche einfachen Änderungen du an deinen Urlaubsgewohnheiten vornehmen kannst? Mit diesen 6 praktischen Tipps bist du umweltfreundlicher unterwegs!

1. Cycling is king

Möchtest du die Freiheit eines Urlaubs wirklich spüren, dann solltest du natürlich Rad fahren. Es gibt nichts Schöneres, als den Wind in den Haaren und das Sonnenlicht auf dem Kopf zu spüren. Man kann in jedem Stayokay-Hostel Fahrräder mieten, es gibt also keine Ausrede. ;-) Wusstest du, dass unsere Fahrräder außerdem recycelt sind? Unsere Freunde von Fixie Brothers verwenden die alten Materialien wieder und stellen brandneue Stahlpferde her. Wir nennen es das Rad neu erfinden! Und diese Räder bringen dich zu den schönsten Orten der Niederlande.

Unsere Top-Fahrradrouten ansehen

2. Mit Dopper zapfen

Super hip und sehr praktisch sind sie, diese bunten, nachfüllbaren Wasserflaschen von Dopper. Die Doppers halten ein Leben lang, sodass du nie wieder umweltschädliche PET-Flaschen kaufen musst. Wo gibt es sie? Einfach bei uns bei der Rezeption.

3. Urlaub in den Niederlanden

Sogar Lonely Planet sagt es: Die Niederlande sind ein wunderschönes Urlaubsland. In ein paar Tagen kannst du zwischen den Bäumen träumen, dich am Meer sonnen und dich in den Straßen der Stadt verlieren. Wir sind für niederländische Reisen. Unterwegs mit der Bahn oder mit dem Fahrrad. Hoffentlich können wir so das Flugzeug öfter am Boden halten. Brauchst du Inspiration?

Die Niederlande (wieder) entdecken

4. Vegalicious!

In den Urlaub zu fahren erfordert auch ein bisschen, die Komfortzone zu erweitern. Probiere etwas öfter Vegetarisches oder Veganes. Es gibt viele Fleischalternativen, vor allem in unserem eigenen Land. Schau dir auch die vegetarischen Optionen des Stayokay-Abendessens an. Total hip & holländisch!

Appetit bekommen? Mehr erfahren!

5. Die etwas andere art der Übernachtung

Heutzutage gibt es viele einzigartige Orte, an denen du übernachten kannst. Unsere Hostels sind natürlich schon an besonderen Orten (vom Kubus bis zum Schloss) zu finden. Aber wusstest du, dass du bei uns auch in kleinen Naturhäusern aus recycelbarem Karton übernachten kannst? Du wachst mitten im Hollandse Biesbosch, in den Wäldern nahe der Veluwe oder im Achterhoek auf. Dieses Erlebnis wirst du so schnell nicht vergessen!

Unsere Wikkelhouses ansehen

6. Nachhaltige Aktivitäten

Nachhaltig zu sein macht auch Spaß! Wir geben dir die besten Tipps für die Umgebung. Planst du beispielsweise während eines Urlaubs auf Terschelling einen Strandspaziergang? Gehe zum Umweltkämmen und reinige beim Spazieren auch einen Teil des Nordseestrandes. Oder begib dich mit dem Förster in den Biesbosch und erfahre alle Geheimnisse der Flora und Fauna.

Unsere Tipps

Wusstest du, dass auch viele Hostels an der nationalen Cleanup-Kampagne teilnehmen? Wir krempeln die Ärmel hoch und machen unsere Umwelt ein bisschen sauberer. Bist du einer dieser Helden, die uns helfen wollen? Hier findest du alle Infos (auf Niederländisch).

Bist du dabei?

Lust auf einen nachhaltigen Urlaub an einem schönen Standort?

Unsere Hostels ansehen