Aktivitäten

Inselhüpfen: Urlaub auf den Watteninseln

04 April 2022

Ein Aufenthalt auf einer der Watten­inseln ist natürlich etwas Besonderes, aber noch schöner ist es, wenn du gleich mehrere Inseln besuchst!

Wir haben für dich das Highlight jeder Insel zusammengefasst. Außerdem erfährst du, wie du von einer Watteninsel auf die andere „hüpfst“. Lies weiter, damit dir diese Hotspots bei deinem Besuch auf den Inseln nicht entgehen.

Texel

Texel ist die größte niederländische Watteninsel. Von Den Helder aus gelangst du mit der Fähre auf die Insel. Zum Übernachten kommst du natürlich ins Stayokay Texel. Hier folgen die besten Tipps für deinen Aufenthalt auf der Insel.

AUF EINEN DRINK ZU STRANDPAAL 21

Der tollste Beachclub auf Texel ist Strandpaal 21. Dieser gemütliche Beachclub liegt in der Nähe von De Koog und ist sowohl bei Einheimischen als auch Inselbesuchern beliebt. Von diesem schicken Lokal aus hast du eine tolle Sicht auf den Strand von Texel und genießt dazu ein erfrischendes Getränk. Wie wäre es zum Beispiel mit einem herrlichen Texeler Bier? Aber auch für ein leckeres Mittag- oder Abendessen seid ihr bei Strandpaal 21 an der richtigen Adresse!

SURFEN LERNEN IN DER SURFSCHULE TEXEL

Auf Texel willst du natürlich vor allem das Meer und den Strand genießen. Das geht wunderbar beim (Sonnen)baden, aber noch mehr Vergnügen garantiert eine Surfstunde! Die Surfschule Texel hat mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Surf­unterricht. Es werden sowohl Einzel- als auch Gruppenstunden angeboten. Du kannst aber auch deine eigene Surfausrüstung mieten, wenn du schon Erfahrung im Surfen hast.

BEI ECOMARE SEEHUNDEN BEGEGNEN

Du hast während deines Aufenthalts auf Texel keine Seehunde in freier Wildbahn gesehen? Keine Sorge. Bei Ecomare können sie dir schlicht­weg nicht entgehen! Ecomare ist ein Naturmuseum und eine Seehundauffangstation. Wenn du deinen Besuch nicht abwarten kannst, kannst du über die Webcam schon mal einen Blick auf die Seehunde werfen! Hier reinschauen 📹

KAFFEEPAUSE IN DER KAFFEERÖSTEREI TEXEL

Im Kaffeehaus Texelse Branding kannst du verschiedene hochwertige Kaffeesorten aus unterschiedlichen Ländern probieren. Hier wird der Kaffee so geröstet, dass man seine Herkunft herausschmeckt. Du kannst hier aber nicht nur Kaffee schlürfen, sondern auch ein leckeres Frühstück oder Mittagessen genießen!

EIN TEXELER BIER GENIESSEN

Nach einem erlebnisreichen Tag ist es Zeit für einen wohlverdienten Schlummer­trunk. Und auch der soll natürlich am besten aus der Region sein! Auf Texel gibt es das berühmte Texels Skuumkoppe. Dieses Bier bekommt man zwar in fast jedem Café oder Restaurant, aber es auf der Insel selbst zu trinken ist natürlich etwas ganz Besonderes. Die Texelse Bierbrouwerij ist in einer alten Molkerei unter­gebracht, wo man neben Skuumkoppe auch zahlreiche andere Biersorten probieren kann. So rundet man einen gelungenen Inselurlaub ab!


Inselhüpfen: Von Texel aus „hüpfst“ du mit der Fähre problemlos nach Vlieland. Die Überfahrt dauert etwa eine Stunde und beginnt bei De Noordman in De Cocksdorp. In der Hochsaison wird die Überfahrt an jedem Tag der Woche angeboten. In der Nebensaison fährt die Fähre nur an bestimmten Tagen. Achtung! Vlieland ist eine autofreie Insel. Das bedeutet, dass du dein Auto nicht mitnehmen kannst.

Vlieland

Vlieland ist die kleinste der niederländischen Watteninseln, aber beim Inselhüpfen auf jeden Fall einen Besuch wert. Vom Festland aus bist du mit der Fähre von Harlingen aus in eineinhalb Stunden auf der Insel. Hier verraten wir dir, was du dort unbedingt gesehen haben musst!

REITEN AM STRAND

Als Pferdeliebhaber kommst du auf Vlieland bei einem Ausritt von Manege de Seeruyter auf deine Kosten. Von hier aus kannst du zum Beispiel am Strand entlang und durch die Dünen reiten. Dafür solltest du allerdings schon Reiterfahrung haben. Noch nicht viel Erfahrung? Dann kannst du trotzdem ausreiten, allerdings durch den Wald.

AUSWÄRTS ESSEN AUF VLIELAND

Auf der Suche nach einem netten Restaurant auf Vlieland? Dann bist du bei Plezant Vlieland an der richtigen Adresse! Hier wird mit köstlichen Produkten aus der Region gekocht und Nach­haltigkeit großgeschrieben. Die Burger zum Beispiel werden mit nachhaltigem Rindfleisch zubereitet. Außerdem stehen auf der Speise­karte einige vegetarische Gerichte. Hier kannst du nicht nur essen, sondern auch einfach etwas trinken oder ein leckeres Tässchen Kaffee genießen.

VLIELANDER BUNKERKÄSE PROBIEREN

Tief unter der höchsten Düne von Vlieland befindet sich ein Bunker, in dem früher Trink­wasser gelagert wurde. Heute reift in diesem Bunker der biologische Vlielander Bunkerkäse. Die hohe Luftfeuchtigkeit und die kühlen Temperaturen im Bunker sorgen für optimale Bedingungen für die Käsereifung. Ein besonderer Ort, um Käse reifen zu lassen. Bei einer Führung durch den Käsebunker kannst du dein Wissen erweitern und diesen besonderen Käse verkosten.


Inselhüpfen: Von Vlieland „hüpfst“ du mit der Fähre nach Terschelling. Die Überfahrt von der einen Insel zur anderen dauert nur eine halbe Stunde. In der Hochsaison fährt die Fähre mehrmals pro Woche hin und her.

Terschelling

Vom Festland aus gelangst du mit der Fähre von Harlingen aus nach Terschelling. Die Insel besteht zu 80 % aus Dünenlandschaft. Das macht sie zu einem traum­haften Ziel, das du dir beim Inselhüpfen auf den Watteninseln auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Deinen Aufenthalt auf Terschelling verbringst du natürlich bei Stayokay Terschelling in einem der Zimmer mit Meerblick. Brauchst du noch mehr Inspiration für deinen Besuch auf Terschelling? Hier liest du mehr über die Highlights auf Terschelling.

TERSCHELLING AUF EINER ÖKO-SAFARI ENTDECKEN

Geh auf Öko-Safari und entdecke die unberührte Natur. Auf dieser 2,5-stündigen Safari tauchst du in die Geschichte und Kultur von Terschelling ein. Außerdem erfährst du mehr über die Tiere, die auf der Insel leben. Du hast die Wahl zwischen einer Morgensafari, bei der du deine Erkundungstour im Morgengrauen beginnst, oder einer Nachmittags-/Abendsafari, die du mit einem wunderschönen Sonnen­untergang ausklingen lässt.

DEN LEUCHTTURM BRANDARIS BEWUNDERN

Der Leuchtturm Brandaris ist der älteste funktionierende Leuchtturm der Niederlande. Der Leuchtturm wird immer noch genutzt, um einen Großteil der Küste zu überwachen. Deshalb kann man leider nicht hochklettern. Trotzdem ist er ein Wahrzeichen von Terschelling und auch von unten beein­druckend. Übrigens kann man den Leuchtturm als Hochzeitslocation buchen!

GENUSS IM RESTAURANT PURA VIDA

Über das Restaurant Pura Vida haben wir euch bereits in früheren Artikeln vorgeschwärmt. Eine hervorragende Wahl, wenn du auf der Suche nach vegetarischen oder veganen Optionen bist. Auf Terschelling ist dieses gemütliche Restaurant an zwei Standorten vertreten. Auf der Speisekarte stehen lauter herrliche Gerichte. Ein wahres Highlight, das auf deinem Inselhüpf­abenteuer auf dem Wattenmeer nicht fehlen darf!

BESUCH IM WRACKMUSEUM

Statte dem Wrackmuseum einen Besuch ab! Hier erwarten dich verschiedene besondere Funde. Zu dieser vielfältigen Sammlung gehören Flaschenpost, der Inhalt von angeschwemmten Behältern und Kanonen. Lust auf mehr? Bei Stayokay Terschelling kannst du an einer wöchentlichen Beachcombing-Aktivität teilnehmen und nach deinen eigenen Schätzen suchen!

CRANBERRYKUCHEN

Terschelling ist einer der wenigen Orte in den Niederlanden, an denen Cranberrys wachsen. Die solltest du während deines Aufenthalts unbedingt probieren! Versteckt in den Wäldern von West-Terschelling findest du das gemütliche Kaffee- und Teehaus De Bessenschuur (Die Beerenscheune). Hier kannst du dich bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Cranberry­beerkuchen zurücklehnen. Außerdem kannst du hier mehr über Cranberrys erfahren, indem du die Ausstellung oder das angrenzende Cranberryfeld besuchst.


Inselhüpfen: Die Reise von Terschelling nach Ameland kann etwas komplizierter ausfallen. Die ist nämlich nur bei Flut möglich. Die Fähre zwischen den beiden Inseln fährt nur in der Hochsaison ein paar Mal hin und her. Die Überfahrt dauert ungefähr 2,5 Stunden. Alternativ kannst du auch zurück ans Festland fahren und vom Hafen in Holwerd aus die Fähre nach Ameland nehmen.

Ameland

Ameland liegt östlich von Terschelling. Vom Festland aus dauert die Überfahrt mit der Fähre zur Insel etwa 50 Minuten. Die Fähre legt im friesischen Dorf Holwerd ab. Die folgenden Tipps wollen wir dir für deinen Aufenthalt auf Ameland mitgeben!

EINEN XL-COCKTAIL IM BEACHCLUB THE SUNSET SCHLÜRFEN

Für alle, die ein schönes Plätzchen zum Entspannen suchen, lohnt sich ein Besuch im Beachclub The Sunset in Hollum. Hier kann man gemütlich zu Mittag und zu Abend essen und gleichzeitig den Strand genießen. Lieber ein erfrischendes Getränk? Wie wäre es mit einem Amelander Beetje Blond? Dieses Bier stammt aus lokalem Anbau und wird in der Watten­meer­region gebraut. Lieber etwas Stärkeres? Bei The Sunset bekommst du einen XXXXL-Cocktail, mit sage und schreibe 1 Liter Inhalt. Vielleicht teilt ihr euch den lieber!

DEN LEUCHTTURM VON AMELAND BESTEIGEN

Statte dem Leuchtturm einen Besuch ab. Anders als der Leuchtturm auf Terschelling ist dies ein ganz typischer Leuchtturm. Natürlich mit roten und weißen Streifen. Du kannst diesen Leuchtturm nicht nur von außen, sondern auch von innen bewundern. Die vielen Stufen nach oben sind eine echte Herausforderung. Aber die Aussicht ist die Mühe auf jeden Fall wert!

SEEHUNDE AUFSPÜREN

Von Ameland aus kannst du mit dem Boot eine Seehundetour machen. Auf dieser ca. 2-stündigen Fahrt hältst du Ausschau nach Seehunden in ihrem natürlichen Lebensraum. Während eurer Suche erzählt euch der Kapitän alles über Seehunde. Es ist also nicht nur eine unterhaltsame, sondern auch eine sehr lehrreiche Erfahrung!


Inselhüpfen: Wenn du dein Inselhüpfabenteuer auf Texel begonnen hast und alle Inseln sehen willst, darf die letzte Insel natürlich nicht fehlen! Genau, das ist Schiermonnikoog. Die Fähre fährt nicht sehr oft. Das solltest du bei der Planung deines Inselhüpfens einkalkulieren. Die Überfahrt zur letzten Insel dauert etwa 3 Stunden. Auf zum krönenden Abschluss deines Inselhüpfabenteuers auf dem Wattenmeer!

Schiermonnikoog

Schiermonnikoog ist die östlichste der bewohnten Watteninseln der Niederlande. Sie hat weniger als 1000 Einwohner und ist autofrei. Lies weiter und finde heraus, was du auf Schiermonnikoog auf keinen Fall verpassen solltest!

STERNEGUCKEN AUF SCHIERMONNIKOOG

Auf Schiermonnikoog befindet sich der dunkelste Ort der Niederlande. Deshalb ist diese Insel auch der ideale Ort zum Sternegucken. Du kannst das natürlich mit bloßem Auge tun, aber mit einem richtigen Teleskop ist es natürlich noch beein­druckender! Die Volkssterrenwacht Schiermonnikoog (öffentliche Sternwarte Schiermonnikoog) organisiert kostenlose Beobachtungsabende, bei denen du einen Blick durch ein Teleskop werfen und zum Beispiel die anderen Planeten in unserem Sonnensystem bestaunen kannst. Wie cool ist das denn!

ZURÜCKLEHNEN IM BEACHCLUB DE MARLIJN

Wenn du einen netten Beachclub auf Schiermonnikoog suchst, empfehlen wir De Marlijn. Hier bist du zu einer Tasse Kaffee, zum Mittag- oder Abendessen will­kommen. Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten und es ist für jeden etwas dabei.

BLOKARTEN AM STRAND VON SCHIERMONNIKOOG

Lust auf eine richtig coole Aktivität? Dann mach den Strand von Schiermonnikoog mit einem Blokart unsicher. Das ist eine aufregende und herausfordernde Aktivität. Aber keine Sorge, jede/r kann es lernen! Du brauchst nur ein bisschen Wind und schon fliegst du über den Strand! Wie könnte man die freie Natur besser genießen?

Und übernachten?

Das kannst du an einem der folgenden Top-Standorte:

Stayokay Texel

Willkommen in diesem immer gemütlichen Familienhostel!

Ob ihr zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie in den Urlaub fahrt: Hier ist Platz für alle und Langeweile kommt nicht auf. Die hellen öffentlichen Bereiche eignen sich zum Faulenzen oder um deinen Reisepartner zu einem Brettspiel herauszufordern. Das Hostel liegt zentral auf der Insel und nur wenige Gehminuten vom lebhaften Zentrum von Den Burg entfernt. Das Hostel ist von einem großen Außenbereich mit Spielgeräten und einem Sportplatz umgeben. Die Kinder können sich austoben, während du nach einem Tag voller Aktivitäten in unserer gemütlichen Bar ein lokales Getränk bestellst. Du kannst dann in einem Privatzimmer (für die ganze Familie) oder einem Mehrbettzimmer übernachten.

Hostel ansehen

Stayokay Terschelling

Ein Hostel mit dem vielleicht besten Blick über die Insel!

Mit Blick auf das Wattenmeer und die Bucht von West-Terschelling. Hier trinkst du morgens deine Tasse Kaffee; oder gönnst dir am Ende des Tages einige wohlverdiente Snacks. Das kürzlich renovierte Hostel liegt auf einer Düne und du bist im Nu im lebhaften Zentrum. Und mit dem Stayokay-Fahhrad bist du in wenigen Minuten mitten im Wald oder kommst an Weiden vorbei, auf denen Schafe grasen. Es lebe das Inselerlebnis! In unserem Hinterhof findest du einen Spielplatz für die Kinder und in der Jugendherberge findest du viele schöne Plätze zum Entspannen.

Hostel ansehen

Wusstest du, das...

Stayokay ein perfekter Ausgangspunkt für Familien ist? Wähle zum Beispiel ein privates Zimmer und schlafe in einem Zimmer mit der ganzen Familie. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und du kannst deinen Aufenthalt so komfortabel gestalten, wie du möchtest. Wähle zum Beispiel ein Lazy Checkout, ein Rabattpaket oder füge Mahlzeiten hinzu. Frühstück ist bereits inbegriffen!

Wir haben verschiedene Zimmertypen: für jeden ist etwas dabei. Möchtest du wissen, welches Zimmer zu dir passt? Schau dir schnell die Möglichkeiten an.

Alle Zimmertypen

Ein Familienurlaub bei Stayokay

Mit deiner Familie ein Hostel buchen? Aber ja! Bei uns herrscht immer eine schöne, zugängliche Atmosphäre und Kinder können in voller Freiheit spielen. Unsere Familienhostels haben einen großen Außenbereich und es wird niemandem langweilig!

Urlaub mit der Familie