Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
23 - 24 Nov

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Seeländische Riviera

Wenn Sie Sonne brauchen, brauchen Sie Zoutelande. Dieser Badeort kennt die meisten Sonnenstunden von Holland, wobei nur hier der Strand in Richtung Süden zeigt. Hier ist die Seeländische Riviera: Zoutelande, Westkapelle und Dishoek.

„Lust auf Sonne? Der Strand von Zoutelande bietet die meisten Sonnenstunden von ganz Holland.”

Zoutelande? Ein holländischer Musikerfolg von Bløf: Mittlerweile kennt jeder diesen Badeort auf der Halbinsel Walcheren im Süden. Der Strand ist bei Sonnenanbietern und Paraglidern beliebt. Die Dünen von Zoutelande sind nämlich die höchsten von Holland. Dies bedeutet, dass es schnell angenehm warm ist, da die Dünen den Wind blockieren. Am Strand gibt es viele Strandbars, wie Neptunus (perfekt für Muscheln und Wein).

Schön zu wissen!

Genau wie Domburg war auch Zoutelande bei großen Malern sehr beliebt, bzw. bei Piet Mondriaan. Von ihm kennen wir vor allem die Farbfächer und dicke schwarze Linien, doch malte er zunächst viele Dünenlandschaften. Er verbrachte viel Zeit in Seeland, wo er u.a. die Kirche von Zoutelande malte. Dieses Gemälde wurde im Jahr 2013 für mehr als 1 Million in New York bei einer Auktion erstanden.

  Strandpaviljoen Neptunus
Adresse: Strand Zoutelande 110, Zoutelande  
Geöffnet:

April bis Oktober täglich ab 11.00 Uhr

November bis März Freitag, Samstag und Sonntag

Online: strandpaviljoenneptunus.nl

 

Strandpaviljoen Neptunus

8.2

Domburg

Fürstlich übernachten am Meer

Dieses Schloss aus dem 13. Jahrhundert, komplett mit Türmen und einem Schlossgraben, ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.
Ansicht Hostel