Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
14 - 15 Dez

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Spaß an Land

Alles von Gott verbotene, geschah in Katendrecht. Schwarzspiele und Schmuggeln, Opium und ein Besuch bei den leichten Mädchen. Für viele Matrosen war dies natürlich auch die Lieblingsgegend nach dem vor Anker gehen. Derzeit ist es einer der hippsten Orte der Stadt.

„Entdecken Sie die ruhmreiche Geschichte von Katendrecht mit einer Wanderung, die bei Hotel New York beginnt und am Kopf von De Kaap bei der SS Rotterdam endet.”

Um die berüchtigte Historie von ‘De Kaap’ zu entdecken, entwickelten Hotel New York und SS Rotterdam eine Wanderroute. Diese führt Sie entlang der interessantesten Orte, wie der Deliplein mit einst mehr als 60 Hafenkneipen. Halten Sie auch beim bronzenen ‘Ketelbinkie’, einem Bild als Ode an den ehemaligen Alles-Macher auf dem Schiff. Endpunkt ist SS Rotterdam, der Kreuzer, der in den 60er Jahren zwischen Rotterdam und Manhattan fuhr. Jetzt liegt es als Prunkstück am Kopf von Katendrecht. 

Schön zu wissen!

Katendrecht war im 2. Weltkrieg eine sichere Adresse für sich Versteckende, da es aufgrund all der „Verführungen“ ein verbotenes Gebiet für deutsche Soldaten war. Im Negro Palace Belvédère wurde daher auch Jazz gespielt, das eigentlich von den Deutschen verboten worden war. Derzeit ist es ein Treffpunkt, an dem Geschichten von Rotterdamern an zentraler Stelle stehen.

  Hotel New York
Adresse: Koninginnehoofd 1, Rotterdam 
geöffnet: täglich zwischen 7.00 - 1.00 Uhr 
Online: hotelnewyork.nl

Hotel New York