Eigenes Bier zapfen

W√ľrdest du in Arnheim wohnen, w√§re das Taphuys wohl der Ort, an dem du das Wochenende einl√§uten w√ľrdest.

Denn was gibt es besseres, als sein eigenes Bier aus der einzigartigen Zapf­hahn­wand zu zapfen! Und dass du aus etwa hundert Arten wählen kannst, macht es zu etwas Besonderem.

Bei ’t Taphuys zapfst du dein eigenes Bier aus der Zapfwand mit rund hundert verschiedenen Biersorten und bezahlen pro Zentiliter.

Das neugotische Geb√§ude von 't Taphuys war fr√ľher ein Postamt. Seit 2017 gibt es keine Briefk√§sten mehr, sondern einzigartige Zapf¬≠h√§hne, aus denen du aus hundert verschiedenen Bieren ausw√§hlen kannst. Von Blond bis Triple ale und Stout. Wie es funktioniert? Du zapfst dein eigenes Bier (oder Wein) an der Zapfwand und berechnen pro Zentiliter. So kannst du viel probieren. Nimm dann an einem der gro√üen Tische Platz und bestellen H√§ppchen.

Schön zu wissen!

Amber Ale ist ein Name f√ľr hochfermentierte Biere. Der Name "Bernstein" bezieht sich jedoch nicht auf die Art des Bieres, sondern die Farbe des Bieres, Bernstein.

  ¬īt Taphuys
Adresse: Jansplein 56, Arnhem 
Ge√∂ffnet: t√§glich ab 11.00 Uhr  
Online: taphuysarnhem.nl

'T Taphuys