Einmal ins älteste Kino

Eigentlich ist es eine Schande, um in Amsterdam drinnen zu sitzen, aber f√ľr The Movies kann man ‚Äď oder muss man ‚Äď eine Ausnahme machen.

Dieses stilvolle Filmtheater aus dem Jahr 1912 verf√ľgt √ľber ein wundersch√∂nes Art-Deco-Interieur, vier Kinos√§le und zeigt in der Regel Arthouse-Kunstfilme.

‚ÄěThe Movies ist bei Amsterdamern ein Begriff. In einem Art-Deco-Interieur schauen Sie sich Arthouse-Filme, Dokumentationen und die besseren Hollywood-Produktionen an.‚Äú

Man k√∂nnte meinen, dass das Tuschinski von 1921 wegen seines Art-Deco-Aussehens das √§lteste Kino in Amsterdam ist. Aber schon 10 Jahren fr√ľher wurde am Haarlemmerdijk ein Filmtheater er√∂ffnet: Tavanu. Das Kino, das sp√§ter Hollandia und The Movies genannt wurde, ist bei Amsterdamern ein Begriff. Es gibt haupts√§chlich Arthouse-Filme. Vor dem Film k√∂nnen Sie im Restaurant, das sich ebenfalls im Geb√§ude aus dem siebzehnten Jahrhundert befindet, asiatische und indonesisch inspirierte Gerichte essen.

Schön zu wissen!

Das Restaurant, das sich ebenfalls im Gebäude von The Movies befindet, heißt Tavanu. Das war der Name des Kinos, als es 1912 eröffnet wurde.

  The Movies
Adresse: Haarlemmerdijk 161, Amsterdam
Online: themovies.nl

Photo credits: Bowie Verschuuren

The Movies, Amsterdam

Hostel Amsterdam Stadsdoelen

Schlafen mitten in die dynamischen Stadt und treffen Sie Reisende aus aller Welt.

Sehen Sie das Hostel an

Hostel Amsterdam Vondelpark

Stayokay Amsterdam Vondelpark ist eines der größten und modernsten Hostels Europas.

Sehen Sie das Hostel an