Ort fĂŒr Fotografie-Fans

Finden Sie GemĂ€lde toll, aber bei Fotos wird Ihnen warm ums Herz, dann gibt es nur ein Museum fĂŒr Sie: Foam.

Mit mehr als 200.000 Besuchern pro Jahr ist es bei weitem das beliebteste Foto­museum des Landes. An der Wand hĂ€ngen Werke von welt­berĂŒhmten Fotografen und jungen Talente.

„Mit durchschnittlich 16 Aus­stellungen pro Jahr können Sie bei Foam immer wieder neue foto­grafische Arbeit entdecken.”

Foam ist ein Museum, das man einige Male im Jahr besuchen kann, ohne sich zu langweilen. Es gibt keine stĂ€ndige Sammlung und im Durch­schnitt gibt es 16 Aus­stellungen pro Jahr. Über LuftbrĂŒcken, ĂŒberdachte Innenhöfe und Treppen aller Art entdecken Sie alle Facetten der Foto­grafie: von zeitgenössisch bis historisch und von autonom bis angewandt. Neben den Arbeiten berĂŒhmter Fotografen erhalten junge auf­strebende Bildmacher auch ein Podium im Museum oder im Foam Magazine.

Schön zu wissen!

Noch eine leere Wand im Haus? Im dritten Stock des Museums können Sie bei Foam Editions (signierte) Drucke oder FotobĂŒcher von bekannten Fotografen und neu entdeckten Talenten erwerben.

Photo credits: Christian van der Kooy

  Foam
Adresse: Keizersgracht 609, Amsterdam
Online: foam.org

Foam

Hostel Amsterdam Oost

Das Hostel liegt östlich des Zentrums in einem ruhigen, typischen Amsterdamer Stadtteil.

Sehen Sie das Hostel an

Hostel Amsterdam Stadsdoelen

Schlafen mitten in die dynamischen Stadt und treffen Sie Reisende aus aller Welt.

Sehen Sie das Hostel an

Hostel Amsterdam Vondelpark

Stayokay Amsterdam Vondelpark ist eines der grĂ¶ĂŸten und modernsten Hostels Europas.

Sehen Sie das Hostel an