Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
21 - 22 Nov

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Meerblick von oben

Das Besteigen des Leuchtturms von Texel ist buchstäblich ein Höhepunkt. Einmal oben angekommen sind Sie 47 Meter über dem Meeresspiegel und haben einen tollen Meerblick. Bei klarem Wetter können Sie Vlieland und auch Terschelling sehen. 

„Der Texeler Leuchtturm ist der einzige der Niederlande, wo Sie von drei Seiten aufs Meer blicken.“

Wussten Sie, dass der Texeler Leuchtturm der einzige der Niederlande ist, wo Sie von drei Seiten aufs Meer blicken? Deshalb lohnt es, sich die 118 Stufen der Wendeltreppe zu erklimmen. Der phänomenale Ausblick lässt die Anstrengung sofort vergessen! Abgesehen von den nahe gelegenen Inseln können Sie auch das Robbengat sehen, die gefährlichste Mündung der Niederlande, die zwischen Texel und Vlieland liegt. Auf dem Grund liegen zahlreiche Schiffswracks.

Schön zu wissen!

Sollten Sie Höhenangst haben, ist das Erdgeschoss auch interessant. Informationstafeln zeigen den Bau des Leuchtturms im Jahr 1864 und die gefährlichen Gewässer rund um den Leuchtturm. Die Einschusslöcher in der Wand erinnern immer noch an den Kampf, der hier im Zweiten Weltkrieg stattfand.

  Vuurtoren Texel
Adresse: Vuurtorenweg 184, De Cocksdorp 
Öffnungszeiten: März bis Oktober täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, November bis Februar Mittwoch, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt: 4,50 € (Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre), kostenloser Eintritt für Kinder bis 3 Jahre
Online: vuurtorentexel.nl/de/#uitzicht1

Vuurtoren Texel