Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
17 - 18 Nov

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Koboldroute für Kids

Seilbahnfahren, Tannenzapfen sammeln, Verstecken spielen hinter einem dicken Baum: Der Wald ist ein großer, kostenloser Spielplatz. Auf Texel kommen die kleinen Gäste auf dem Sommeltjespad jetzt noch besser auf ihre Kosten. 

„Um das Ziel zu erreichen, müssen Kinder ‚Sommeltjes‘ suchen. Das sind Texeler Kobolde, die sich der Legende nach bei Tageslicht in Steine verwandelten.“

Der Sommeltjespad ist ein Kindernaturpfad und führt 1,5 Kilometer durch den Wald von Texel. Um das Ziel zu erreichen, müssen Kinder so genannte „Sommeltjes“ suchen. Das sind Texeler Kobolde, die sich der Legende nach bei Tageslicht in Steine verwandelten. Größere Kinder können auf der Strecke einen Wettkampf austragen: Wer zuerst die Anweisung findet. Der Pfad eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und bringt ihnen die Natur näher. 

Schön zu wissen!

Der Texeler Wald wird auch „Dennen“ (Tannen) genannt, weil die Forstverwaltung zu Beginn vor allem Tannenbäume anpflanzte. Ursprünglich war der Wald für die Holzproduktion bestimmt.

  Sommeltjespad
Adresse: Pelikaanweg, De Koog (Startpunkt)
Öffnungszeiten: Täglich 
Eintritt: Kostenlos
Online: npduinenvantexel.nl

Sommeltjespad