Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
17 - 18 Sep

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Der Kick des Kitesurfens

Wo kann man besser Kitesurfen lernen als an der seeländischen Küste? Vor allem der Strand von Vrouwenpolder eignet sich dank des flachen Wassers. Als Gruppe können Sie den Kick des Kitesurfens während des Unterrichts bei Vertigo erleben.  

„Der Strand von Vrouwenpolder ist der Kitesurf-Spot von Zeeland. Besonders für Anfänger ist er wegen des flachen Wassers ideal."

Eine Stunde Kitesurfen bei Vertigo beginnt am Strand, wo Sie lernen, wie der Matratzendrachen/Powerkite funktioniert. Wenn die Mindestwindstärke drei ist, kann die eigentliche Arbeit beginnen. Sie ziehen Ihren Neoprenanzug an und gehen mit Kite und Brett ins Wasser. Um eine gute Basis zu schaffen, empfiehlt Vertigo, 3-4 Tage lang einige Unterrichtsstunden zu nehmen. Neben Kitesurfen können Sie auch SUPen, Kajakfahren, Drachenbuggys und Branding-Rafting.

Schön zu wissen!

Vertigo Sports ist nicht nur eine Kitesurf-Schule, sondern auch ein Surf-Shop, wo Sie Surf-Ausrüstung und Kitesurf-Ausrüstung kaufen können. SUP'er können hier auch ein Stand Up Paddle Board erwerben.

  Strandrestaurant De DAM
Adresse: Strand Vrouwenpolder 80, Vrouwenpolder 
Geöffnet:

April bis November täglich zwischen 10.00 - 17.00 Uhr.

Besuchen Sie die Webseite für Winterzeiten  

Online: vertigo-sports.com

Strandrestaurant de DAM

8.2

Domburg

Fürstlich übernachten am Meer

Dieses Schloss aus dem 13. Jahrhundert, komplett mit Türmen und einem Schlossgraben, ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.
Ansicht Hostel