Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
22 - 23 Jul

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Flugzeugwracks und Bomben

Rund um Amsterdam befinden sich 42 Forte, die einst Teil der Stelling van Amsterdam waren. Eines ist Fort bij Veldhuis, wo Sie das Luchtoorlogmuseum besuchen können. Die Kollektion besteht aus geborgenen Flugzeugwracks und Bomben aus dem 2. Weltkrieg.

„Im Fort bij Veldhuis können Sie im Luchtoorlogmuseum geborgene Flugzeugwracks und Bomben aus dem 2. Weltkrieg bewundern.”

Das Luchtoorlogmuseum wird durch die Stiftung Aircraft Recovery Group 1940-1945 verwaltet. Auf freiwilliger Basis wird der Luftkrieg über niederländischem Grundgebiet während des 2. Weltkrieges erforscht. Anhand von Archiven, persönlichen Gesprächen mit Überlebenden und Augenzeugen von Flugzeugcrashs versuchen sie die Geschehnisse zu rekonstruieren. Im Fort wird dies mit verschiedenen Flugzeugteilen, persönlichen Geschichten, Zeichnungen und Artikeln dargestellt.

Schön zu wissen!

In den Kasematten bei Fort bij Veldhuis ist ein Radiozimmer eingerichtet. Hier entdecken Sie anhand von alten Radiogeräten, wie Flugzeuge während des 2. Weltkrieges miteinander kommunizierten.

  Luchtoorlogmuseum Fort bij Veldhuis
Adresse: Genieweg 1, Heemskerk
Geöffnet: Mai bis Oktober zwischen 11.00 - 17.00 Uhr
Online: arg1940-1945.nl

 

Luchtoorlogmuseum Fort bij Veldhuis

7.9

Heemskerk

Wie auf Rosen gebettet

Stayokay Heemskerk befindet sich im Schloss Assumburg, das aus dem 13. Jahrhundert stammt.
Ansicht Hostel