Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
21 - 22 Sep

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Leckere Mittagstation

Hinter DLC Café am Bahnhof Soestdijk steckt eine ganz besondere Geschichte. Es befindet sich im ehemaligen Wartesaal, den Königin Emma 1897 bauen ließ, damit sie in aller Ruhe auf den Zug warten konnte. 

„Im ehemaligen königlichen Wartesaal bekommen Sie jetzt die leckersten Salate, süßesten Torten und herzhaftesten Snacks mit Zutaten aus der Region.“

Ganze 90 Jahre war die Station Soestdijk der Bahnhof für die königliche Familie. 1996 wurde dieses Kapitel abgeschlossen, als Betriebe in das Gebäude zogen. Seit 2011 dient es fast wieder dem früheren Zweck: Ein schöner Ort zum „Warten“ – so wie Königin Emma es einst beabsichtigt hatte. Hier nimmt man sich Zeit für eine Tasse Kaffee mit Kuchen oder ein Mittagessen. Im DLC Café wird alles mit reinen, ehrlichen Zutaten aus der Region gemacht. DLC steht nicht umsonst für Daily Local Cooking.

Schön zu wissen!

Donnerstags und freitags gibt‘s im DLC Café das, was gerade da ist. Dann steht nur ein Tagesgericht auf der Speisekarte. Für Vegetarier gibt‘s immer eine Alternative! 

  DLC Café 
Adresse: Spoorstraat 1, Soest
Öffnungszeiten: Mittwoch von 10.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10.00 bis 23.00 Uhr, Samstag von 11.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr
Online: http://dlccafe.nl

DLC Café