Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
22 - 23 Sep

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Fisch von Veenstra

Zu einem Aufenthalt am Wasser gehört ein Hering oder eine Portion Kibbeling. In Heeg ist Veenstra‘s Vishal schon seit Jahren ein Begriff. Setzen Sie sich auf die Terrasse mit Ausblick auf den Jachthafen am Heegermeer.

„Hier müssen Sie unbedingt geräucherten Aal probieren. Wöchentlich liefern Fischer eine frische Ladung Aal, der dann bei Veenstra geräuchert wird.”

Weißfisch, Makrele, Hering, Lachs, Thunfisch – nennen Sie eine Fischsorte: Veenstra hat sie. Eine echte Empfehlung ist jedoch Aal. Wöchentlich kommt frischer Fang herein, der dann geräuchert wird. Heeg ist übrigens eng mit Aal verbunden. Der Wassersportort dominierte den Aalhandel vom 17. bis 20. Jahrhundert. Mit Frachtkähnen lieferten Fischer aus dem Ort lebendigen Aal nach London. Sie hatten sogar ihren eigenen Liegeplatz in der Themse.

Schön zu wissen!

Die Kornelis Ykes II ist eine Rekonstruktion des alten Frachtkahns, mit dem Fischer von Heeg nach England fuhren. Von Mai bis September können Sie donnerstags für eine Abendfahrt an Bord gehen. In der Hochsaison fährt der Kahn auch am Dienstagabend.

  Veenstra's Vishal
Adresse: De Helling 44, Heeg
Öffnungszeiten: Täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr
Online: http://veenstra-vishal.eu

De Oude Vishal