Ort
Hostel Wählen
Personen
1 Erwachsene
Reisedaten
21 - 22 Sep

Personen

Ik wil boeken met een groep van meer dan 20 gasten

Check in - Check out

<TRANSLATE>Maximaal 7 dagen.</TRANSLATE>

Armando-Kollektion

Gehen Sie nach einem Kaffee bei De Veldkeuken ins benachbarte MOA: Museum Oud Amelisweerd. Dieses Museum befindet sich im Landgut Amelisweerd und zeigt drei Kollektionen: Das Werk des Künstlers Armando, die Geschichte des Landguts Oud Amelisweerd sowie chinesische und andere historische Tapeten.

„In diesem historischen Landgut können Sie die größte Armando-Kollektion und historische Tapeten bewundern.“

Landgut Oud Amelisweerd war lange Zeit bewohnt, bis es 2012 in die Stiftung Museum Oud Amelisweerd eingegliedert wurde. Die Stadt Utrecht renovierte das Landgut und das dazugehörige Kutscherhaus, und seitdem ist es – laut eigener Aussage – ein Ort der Kunst in der Natur. Beim Rundgang durch das Museum bewundern Sie eine große Armando-Kollektion und Wanddekoration aus dem 18. und 19. Jahrhundert, wobei der Schwerpunkt auf chinesischen Tapeten liegt.

Schön zu wissen

Oud Amelisweerd ist eines der am besten erhaltenen Landgüter des 18. Jahrhunderts in den Niederlanden. Das unter Denkmalschutz stehende Anwesen umfasst Herrenhaus, Kutscherhaus und Garten.

  MOA Museum
Adresse: Koningslaan 9, Bunnik
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt: 12,00 € (Erwachsene), 6,00 € (Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 18 Jahren), kostenloser Eintritt für Kinder bis 8 Jahre 
Online: http://moa.nl

MOA Museum